Kein Interesse an Veloprofi-Trikots
Aktualisiert

Kein Interesse an Veloprofi-Trikots

Die Dopingskandale im Radsport haben in Deutschland den Absatz von Profi-Trikots praktisch zum Erliegen gebracht.

84 Prozent weniger Originaltrikots wurden im ersten Halbjahr verkauft, teilte die Verbundgruppe Intersport mit. Einige Trikots kommen gar nicht mehr in die Auslage. Dabei ist der Absatz von Radsportprodukten im ersten Semester insgesamt um 8 Prozent auf 2,3 Milliarden Euro gewachsen – Tendenz steigend.

Deine Meinung