Kein Kalou-Bruderduell an der WM
Aktualisiert

Kein Kalou-Bruderduell an der WM

Der in der Elfenbeinküste geborene Salomon Kalou (20) ist an der WM-Endrunde in Deutschland für Holland nicht spielberechtigt. Der Antrag des Flügelspielers von Feyenoord Rotterdam auf eine beschleunigte Einbürgerung wurde auch im Berufungsverfahren von einem Zivilgericht abgelehnt.

Teamchef Marco van Basten hatte Kalou einen Platz im Kader der Oranjes in Aussicht gestellt. Kalous Bruder Bonaventura, der Captain der Elfenbeinküste, trifft mit seinem Team am 16. Juni in Stuttgart auf die Holländer.

(si)

Deine Meinung