22.07.2014 10:03

Lustig oder traurig?

Kein Scherz - Lohan erhält Comeback-Award

Partygirl Lindsay Lohan wurde an einem italienischen Filmfestival mit dem Award für das «Comeback des Jahres» ausgezeichnet. Aber welches Comeback bloss?

von
isa

Das «Ischia Global Film & Music»-Festival in Italien beweist entweder Mut oder ganz viel Sinn für Humor. Letzte Woche ehrten die Organisatoren Skandalschauspielerin Lindsay Lohan mit dem Award für das Comeback des Jahres.

Einige fragen sich jetzt bestimmt, wieso? So beschränkten sich die Engagements der 28-Jährigen in den letzten Jahren auf eine TV-Dokumentation über sich selber und den Kinofilm «The Canyons», der beim Publikum floppte. Weshalb dann einen Award für das Comeback des Jahres? Die Festival-Macher begründen ihre Wahl damit, dass Lohans ausgesprochenes Bemühen, sich nach zahlreichen Therapien wieder in der Schauspielbranche zu etablieren, zu würdigen sei, berichtet E!Online.

Wer verdient ebenfalls einen Comeback-Award à la Lindsay?

Alles klar! Wir haben in diesem Fall noch ein paar weitere Kandidaten für einen Comeback-Award à la Lindsay Lohan in der Bildstrecke für Sie zusammengestellt. Zum Beispiel: Tokio Hotel, Piero Esteriore oder Pferdefleisch-Lasagne. Oder haben Sie selber eine Idee für einen würdigen Preisträger? Verraten Sie ihn uns im Talkback.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.