Aktualisiert 26.10.2010 19:27

Luzern

Kein Solardach für Stadion

Auf dem Dach der Swiss­porarena in Luzern gibt es vorläufig kein Solardach, obwohl dies geplant war. Grund: Trotz einem Kaufangebot von Energie Wasser Luzern über 3,8 Millionen Franken konnte mit dem Generalunternehmer und dem Stadionbetreiber keine Einigung erzielt werden.

von
dag

Hauptproblem bei den Verhandlungen war ein zusätzlicher finanzieller Beitrag für das Nutzungsrecht, wie die «Neue Luzerner Zeitung» gestern berichtete. Diesen hätte die EWL an die Stadion Luzern AG zahlen sollen, wenn sie den Strom vom Dach des Stadions bezogen hätte. Weil zu lange kein ­Entscheid fiel, hat die Generalunternehmung einen Schlussstrich gezogen. Sonst hätte es Verzögerungen beim Dachbau gegeben. Etwa die Hälfte des Stadiondachs wäre für eine Solaranlage geeignet gewesen. Diese hätte Strom für rund 220 Haushalte liefern können.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.