Aktualisiert

Diessenhofen TGKein Tele D mehr auf Analog-TV

Die Technischen Betriebe Wil haben den Sender Tele D (ehemals Tele Diessenhofen) aus dem analogen Fernsehprogramm gestrichen, weil Sender wie ARD, RTL oder PRO 7 mehr Kapazitäten beanspruchen.

Der Kabelnetzbetreiber strich die neun Sender, die am wenigsten geschaut wurden. Digital kann man Tele D mittels Set-Top-Box aber weiterhin empfangen, wie die «Thurgauer Zeitung» schreibt. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.