Ein Bild, eine Frage: Kein Zutritt für echte Kerle?
Aktualisiert

Ein Bild, eine FrageKein Zutritt für echte Kerle?

Leser-Reporterin Beate U. entdeckte an einem Gebäude in Zürich ein Schild, das Hunden den Einlass verbietet. Nur Hunden? Weit gefehlt, da steht doch auch noch ein Cowboy!

von
lue
Wer muss hier alles draussen warten? Foto: Leser-Reporterin

Wer muss hier alles draussen warten? Foto: Leser-Reporterin

An einem Mäuerchen vor einem Zürcher Bürohaus im Kreis 4 hat die Leser-Reporterin Beate U. ein kurioses Schild entdeckt. Darauf sind vier Hunde abgebildet, es könnten Doggen oder Rottweiler sein und einer sieht aus wie ein Dalmatiner. So weit so klar, Hunde müssen draussen warten. Aber halt, neben dem sitzenden Hund ist auch ein Männchen auf der Platte auszumachen. Was hat das zu bedeuten? Beate U.: «Da ich bislang wenige Cowboys in der Stadt Zürich gesehen habe, kann ich mir kaum vorstellen, dass dieses Schild den Männern aus dem staubigen Westen Einhalt gebieten will.»

Was aber sonst? Ihre Vermutung platzieren Sie in den Kommentaren.

Genug gerätselt?

Die Lösung finden Sie in dieser Bildstrecke, sobald wir sie kennen.

Haben auch Sie eine Foto-Frage, die Sie nicht beantworten können? Dann . Wir versuchen, Ihr Rätsel zu lüften!

Deine Meinung