Keine Cavalli-Kollektion in St. Gallen
Aktualisiert

Keine Cavalli-Kollektion in St. Gallen

Ab heute ist die Kollektion des italienischen Modeschöpfers Roberto Cavalli in diversen Schweizer H&M-Filialen erhältlich.

In den St. Galler H&M sucht man die extravaganten Stücke allerdings vergeblich. Grund: «Unsere Erfahrung zeigt, dass sich die Designer-Kollektionen in den grossen Städten besser verkaufen», sagt H&M-Sprecherin Verena Cottier. Ziel sei es, die Kollektionen möglichst schnell an die Kunden zu bringen.

«Das ist schade, die anderen Star-Kollektionen waren hier ja auch erhältlich», sagt H&M-Kundin Jehva Lutz aus St. Gallen. Es habe hier genug Leute mit Stil, die sich die Kollektion gekauft hätten, so Lutz. Auch Romana Giarrizzo und Sina Renz sind enttäuscht: «Es ist unverständlich, dass man die Kleider hier nicht bekommt. Wir hätten uns bestimmt etwas gekauft», so Giarrizzo.

kar

Deine Meinung