Keine Chance für vorbestraften deutschen Arzt
Aktualisiert

Keine Chance für vorbestraften deutschen Arzt

Ein deutscher Arzt, der in Bayern mehrmals straffällig geworden ist, darf im Kanton Bern nicht praktizieren: Das hat das Verwaltungsgericht entschieden.

Der Mann war wegen Steuerhinterziehung, Veruntreuung und Beleidigung verurteilt worden. Nun wollte er in Koppigen bei Burgdorf eine Praxis übernehmen. Doch wie schon die Gesundheitsdirektion argumentierten jetzt auch die Richter, die berufliche Vertrauenswürdigkeit sei fraglich.

Deine Meinung