«Sudeki»: Keine einfache Rolle
Aktualisiert

«Sudeki»Keine einfache Rolle

Rollenspiele entführen den Spieler oft in mystische Welten, in denen ein fortwährender Kampf zwischen gut und böse tobt. Der Gamer identifiziert sich mit der Spielfigur, verbessert im Verlauf deren Kampfkünste und rüstet sie mit ständig besseren Waffen aus. So auch in «Sudeki», einem optisch gelungenen Titel. Mit vier Helden gleichzeitig zieht der Spieler in den Krieg gegen das Böse. Jeder Held ist mit speziellen Fähigkeiten ausgerüstet, die je nach Situation eingesetzt werden können. Leider fehlt es den Helden an Tiefe, was die Identifikation mit ihnen erschwert. Zudem leidet der Titel unter einem schwierig zu meisternden Kampfsystem.

(jag)

«Sudeki» für Xbox; Climax, Microsoft.

Deine Meinung