Aktualisiert

Keine Einsprache von Kafelnikow

Der russische Ex-Tennisstar Jewgeni Kafelnikow muss seine Steuerschulden von 147942 Franken der Gemeinde Möhlin und dem Kanton Aargau bezahlen.

Der Ex-Einwohner wehrte sich nicht gegen die rechtlichen Schritte der Gemeinde. «Bis zum Ablauf der Frist hat Kafelnikow keine Rechtsmittel ergriffen», sagte der Betreibungsbeamte von Möhlin. Die Gemeinde liess einen Pfandeintrag von seiner Villa in Möhlin vornehmen.

Deine Meinung