Aktualisiert 30.11.2011 22:07

Ski-Weltcup

Keine Frauen-Rennen in Val d'Isère

Wegen Schneemangels müssen die für das Wochenende vom 10./11. Dezember geplanten Weltcuprennen der Frauen in Val d'Isère (Fr) abgesagt werden.

Wegen Schneemangels dieseits des Atlantiks gibts weitere Heimrennen für die US-Skigirls um Lindsey Vonn.

Wegen Schneemangels dieseits des Atlantiks gibts weitere Heimrennen für die US-Skigirls um Lindsey Vonn.

Diese Absage wurde von Atle Skaardal, dem FIS-Renndirektor der Frauen, gegenüber allen Cheftrainern kommuniziert. Wo der Super-G und die Super-Kombination nachgeholt werden, steht allerdings noch nicht fest. Mitte November fiel in Levi (Fi) bereits je ein Slalom der Männer und der Frauen dem Schneemangel zum Opfer.

Über die Rennen der Männer in Val d'Isère (je ein Slalom und Riesenslalom), die am gleichen Wochenende wie diejenigen der Frauen, aber auf einer anderen Piste hätten ausgetragen werden sollen, ist noch kein Entscheid gefallen.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.