Aktualisiert 04.08.2004 11:09

Keira Knightley: Strippen kein Problem

Anders als viele ihrer Kolleginnen hat «Pirates of the Caribbean»-Star Keira Knightley nichts an einer Nacktrolle auszusetzen.

Sexsymbol und ernsthafte Schauspielerin - lassen sich beide unter einem Hut bringen? Für die Britin Keira Knightley kein Problem. Die 19-Jährige erzählte in einem Interview mit dem britischen Magazin 'Arena': "Ich habe kein Problem mit dem ganzen Nackt-Ding. Wenn es das Drehbuch und die Story verlangt, dass ich mich meiner Kleider entledige, dann bin ich dabei."

In der Vergangenheit sei sie noch unsicher wegen ihrem Körper gewesen, doch nun sei sie rundum zufrieden – besonders nach den Aufnahmen zu ihrem neusten Streifen "King Arthur". Dort spielt sie Artus-Königin Guinevere.

Nur in Sachen Brustumfang sei sie noch unzufrieden, so Keira: "Ich finde es toll, wie ich in 'King Arthur' aussehe, aber ich mag ein volles Decolleté – da hätten die Filmemacher bei mir etwas nachhelfen können."

Auch Produzent Jerry Bruckheimer war von der athletischen Engländerin begeistert: Die Filmaufnahmen von ihrer Bauchpartie gingen auf sein Konto, scherzte Keira.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.