Aktualisiert 03.08.2006 08:50

Keita verlängert mit FC Zürich

Kurz nach dem Ausscheiden in der Qualifikation zur Champions League gegen Salzburg vermeldete der FC Zürich die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Alhassane Keita.

Der Stürmer aus Guinea, der mit 20 Toren in der vergangenen Saison Torschützenkönig der Axpo Super League war, unterschrieb einen Vertrag bis 2009. "Wir erhalten zwar immer wieder Anfragen für Keita, aber im Moment liegt uns keine schriftliche Offerte vor", erklärte Sportchef Fredy Bickel.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.