Aktualisiert 18.05.2005 08:31

Kelly bricht sich den Finger

Kelly Osbourne musste ein Interview im schwedischen Fernsehen abbrechen, weil ein gebrochener Finger ihr höllische Schmerzen bereitete.

von
wenn

Die Popsängerin war hinter den Kulissen des Stockholmer Studios gestolpert und hatte sich den Finger gebrochen, aber sie hat die Zähne zusammen gebissen um tapfer ihren Auftritt in der Talkshow durchzustehen. Nach einiger Zeit konnte sie jedoch die Schmerzen nicht mehr aushalten und hat sich schnellstens auf den Weg in ein nahegelegenes Krankenhaus gemacht.

Ein Insider: «Kelly hatte grosse Schmerzen und soll sich schonen. Sie war sehr verängstigt, aber Spezialisten haben ihr versichert, dass sie bald wieder auf dem Damm ist. Kelly war fest entschlossen ihre Popkarriere wieder anzukurbeln und hält das für einen Rückschlag. Aber ihre Familie hat ihr gesagt, dass das nur ein kleines Problemchen ist.»

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.