Aktualisiert 01.07.2014 14:47

Fussball

Keshi nicht mehr Trainer von Nigeria

Nigerias Nationaltrainer Stephen Keshi trat nach der 0:2-Niederlage im WM-Achtelfinal gegen Frankreich zurück.

Der 52-Jährige teilte seinen Abschied via Twitter mit: «Meine Freunde, es war ein guter Lauf und ich habe jeden Moment genossen. Es war mir eine Ehre, die ?Super Eagles? zu coachen. Aber es ist Zeit, sich zu verabschieden.»

Im letzten Jahr hatte Keshi Nigeria zum Gewinn des Afrika-Cups in Südafrika geführt. (si)

Fehler gefunden?Jetzt melden.