Aktualisiert 18.05.2008 12:29

Kettenkarussell stürzt zusammen: 24 Verletzte

Auf einem Jahrmarkt in Kalifornien sind beim Einsturz eines Kettenkarussells alle 24 Mitfahrer verletzt worden.

Bei dem «Yo-YO» genannten Kettenkarussell versagte am Samstag aus unbekannter Ursache die Hebehydraulik am Mast, mit dem die Karussellfahrer zusätzlich auf und ab bewegt werden, teilte Behördensprecher Dennis Townsend in Angels Camp mit. Die meisten Verletzten seien Kinder.

Drei Verletzte wurden mit Hubschraubern in Krankenhäuser in Modesto und Sacramento geflogen. Die Verletzungen seien entstanden, als mit dem Mast nach unten fallenden Sitze auf dem Boden oder gegen Teile des Karussells aufkamen, erklärte Townsend. Mehrere Krankenhäuser in der Region erklärten, sie hätten Jugendliche mit leichteren Verletzungen wie Knieschmerzen behandelt. Der Jahrmarkt blieb geöffnet. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.