Aktualisiert 03.11.2009 20:14

Münchenbuchsee BEKettenkollision: Zwei Verletzte

Eine Taxifahrerin hat am Dienstag Morgen in Münchenbuchsee eine Kettenkollision provoziert. Sie prallte auf der Bernstrasse in das hinterste Fahrzeug einer Kolonne.

Dieses wurde gegen den vorderen Wagen geschoben und ­dieser wiederum in den vor ihm stehenden. Insgesamt waren vier Fahrzeuge involviert, wie die Kapo Bern meldete. Zwei Lenker wurden verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 26  000 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.