Aktualisiert 07.06.2006 12:06

Kidman heiratet im Dunkeln

Nicole Kidman und Keith Urban werden angeblich im Dunkeln heiraten, damit sie nicht von Paparazzi fotografiert werden. Ausserdem werden strikte Vorsichtsmassnahmen ergriffen, damit die Einladungen nicht in falsche Hände geraten.

von
wenn

Das Paar will sich am 25. Juni in Kidmans Heimatstadt Sydney das Jawort geben und hat ein Hubschrauber-Unternehmen um Rat gebeten, wie es den Fotografen entkommen könnte.

Und wie der Onlinedienst mirror.co.uk berichtet, soll Kidman für umgerechnet über 360'000 Franken sämtliche Helikopter in Sydney und Umgebung für den betreffenden Tag reserviert haben, um damit die Paparazzi auszuschalten.

Auch wird das Paar keine Einladungen auf Papier verschicken, aus Furcht, sie könnten in die falschen Hände geraten. Stattdessen erhalten die Gäste ein E-Mail und darauffolgende Telefonanrufe von Kidman und Urban, wie die australische Zeitung Daily Telegraph berichtet. Zusätzlich wird den Gästen nicht gesagt, wo die Hochzeitszeremonie stattfinden wird. Ihnen wird nur mitgeteilt, wann sie bereit sein müssen, damit sie dann ein Chauffeur abholen kann.

Wie mirror.co.uk weiter weiss, will Kidman den Medien zusätzlichen Wind aus den Segeln nehmen, indem sie ihnen einige Stunden nach der Trauung zwei Fotos und Videomaterial zukommen lassen will.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.