Bern: Kids rasten in selbst gebauten Boliden

Aktualisiert

BernKids rasten in selbst gebauten Boliden

Endlich war es am Wochenende so weit: Am Berner Klösterlistutz flatterte die Startfahne – junge Rennfahrer rasten in ihren selbst gebastelten Seifenkisten die Strecke runter.

Bunte, rasende Seifenkisten am Klösterlistutz. (Bild: mar)

Bunte, rasende Seifenkisten am Klösterlistutz. (Bild: mar)

Angefeuert wurden sie von rekordverdächtig vielen Zuschauern. Seit Wochen hatten die Kinder ihre Kisten aufgemotzt. Prämiert wurden die schnellsten und die schönsten Boliden sowie die Pechvögel des Rennens.

Deine Meinung