Aktualisiert 04.02.2004 20:26

Kids von Polizei festgehalten

Drama an der Southwood-Mittelschule in Palmetto Bay: Der 14-jährige Schüler Jaimie Gough wurde mit durchschnittener Kehle von zwei Mitschülern auf dem WC gefunden.

Er starb wenig später im Spital.

Die Polizeibeamten des Bezirks Miami-Dade-County reagierten unverzüglich und stellten alle Schüler unter Arrest – Hunderte von Kindern wurden den ganzen Tag über in der Schule festgehalten. Die besorgten Eltern und Geschwister, die sich vor der Schule versammelten, wussten lange nicht, warum die Schüler festgehalten wurden.

Die Aktion hatte aber Erfolg: Ein Tatverdächtiger konnte festgenommen werden – er ist ebenfalls 14 Jahre alt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.