Nordkorea: Kim Jong Il besucht Fabriken
Aktualisiert

NordkoreaKim Jong Il besucht Fabriken

Fast schon ein Running Gag: Seit Monaten melden die nordkoreanischen Behörden und Medien öffentliche Auftritte des Machthabers Kim Jong Il. Nur - wann das war, wird nicht mitgeliefert. Neuestes Beispiel: Kims Besuch einer Maschinen- und einer Seifenfabrik.

Ein genaues Datum, wann die Besuche stattfanden, nannte die Nachrichtenagentur KCNA am Dienstag nicht. Kim habe in der Maschinenfabrik gelobt, dass diese ihr Plansoll für das Jahr schon Ende Oktober erfüllt habe, hiess es in dem Bericht. Die Meldungen über öffentliche Auftritte Kims deuten darauf hin, dass dieser sich allmählich von einem Schlaganfall erholt, den er im August erlitten haben soll. Bilder von Kim wurden in letzter Zeit nicht mehr veröffentlicht. (dapd)

Deine Meinung