In New York - Kim Kardashian hüllt sich von Kopf bis Fuss in Bondage-Look
Publiziert

In New YorkKim Kardashian hüllt sich von Kopf bis Fuss in Bondage-Look

Einen Tag vor der Met Gala kam die 40-Jährige in New York an. Dabei überraschte sie die wartenden Paparazzi in einem unerwarteten Leder-Outfit von Balenciaga.

von
Saskia Sutter
1 / 7
Kim Kardashian überrascht immer wieder mit ihren ausgefallenen Looks – hier zum Beispiel in einem Outfit von Balenciaga, das sie zur Listening-Party ihres Ex Kanye West (44) trug. 

Kim Kardashian überrascht immer wieder mit ihren ausgefallenen Looks – hier zum Beispiel in einem Outfit von Balenciaga, das sie zur Listening-Party ihres Ex Kanye West (44) trug.

Instagram/kimkardashian
Ganz im Zeichen des düsteren Events stimmt sie sowohl ihren Look als auch den ihrer Kinder auf das Outfit des Rappers ab. 

Ganz im Zeichen des düsteren Events stimmt sie sowohl ihren Look als auch den ihrer Kinder auf das Outfit des Rappers ab.

Instagram/kimkardashian
Erst vor wenigen Tagen zeigte sich die 40-Jährige in einem weiteren Balenciaga-Look – diesmal mit langem Cape und Sonnenbrille im Matrix-Stil. 

Erst vor wenigen Tagen zeigte sich die 40-Jährige in einem weiteren Balenciaga-Look – diesmal mit langem Cape und Sonnenbrille im Matrix-Stil.

Instagram/kimkardashian

Darum gehts

  • Kim Kardashian zeigte sich bei ihrer Ankunft in New York am Samstag im Ganzkörper-Look von Balenciaga.

  • Von Kopf bis Fuss in schwarzem Leder gekleidet – inklusive Maske – betrat die 40-Jährige das Luxushotel The Ritz-Carlton.

  • Grund für ihren Aufenthalt im Big Apple ist die Met Gala im Metropolitan Museum, die am Sonntagabend stattfindet.

Fans und Paparazzi staunten nicht schlecht, als Kim Kardashian am Samstag vor dem Luxushotel The Ritz-Carlton in New York aus einem schwarzen SUV stieg: Der «Keeping Up With The Kardashians»-Star zeigte sich nämlich in einem Leder-Outfit von Balenciaga – und zwar tatsächlich von Kopf bis Fuss. Die 40-Jährige ist dieses Jahr erneut Gast bei der Met Gala des Metropolitan Museum of Art und angesichts der New York Fashion Week wohl schon einen Tag früher angereist.

Bei ihrer Ankunft trug die Vierfach-Mutter einen knielangen Trenchcoat, Handschuhe, Overknee-Stiefel, eine lockere Hose und ein hochgeschnittenes Shirt – alles aus Leder, alles in Schwarz. Ihr Gesicht verbarg die SKIMS-Gründerin unter einer Ledermaske, die lediglich Aussparungen für die Augen und für ihr langes Haar bot, welches die Influencerin zu einem hohen Pferdeschwanz gebunden trug.

Kim K als Muse für Balenciaga?

Kurz nach ihrem Auftritt veröffentlichte Kim natürlich auch selbst die Fotos des Bondage-Looks auf ihrem Instagram-Account – und markierte dazu Balenciaga-Mastermind Demna Gvasalia. Zur Bildstrecke fügte sie lediglich ein Messer-Emoji hinzu.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Kim mit Maske und im All-Over-Look präsentiert. Bereits letzten Monat zelebrierte die 40-Jährige einen ähnlichen Look, als sie Kanye Wests «Donda»-Release-Event im Mercedes-Benz Stadium in Atlanta besuchte. Damals trug sie ein enges schwarzes Outfit, ebenfalls von Balenciaga.

Der Reality-Star scheint die neue Muse des spanischen Modehauses zu sein, was an der Zusammenarbeit ihres Ex Kanye West (44) mit Balenciaga-Designer Demna Gvasalia (40) liegen könnte. Für die «Donda»-Parties von Ye haben die beiden nämlich zusammengespannt: Gvasalia fungierte dabei als Creative Director für die Visuals der Events.

Hol dir den People-Push!

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und der Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «People» an – schon läufts.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung

25 Kommentare