Kim Kardashian will jetzt auch unsere Arme in Form pressen
So sieht Kims Arm Shapewear aus.

So sieht Kims Arm Shapewear aus.

Instagram/skims
Publiziert

Shapewear für die ArmeKim Kardashian presst jetzt auch unsere Arme in Form

Im neuesten Drop von Kim Kardashians Skims gibt es jetzt Shapewear für die Arme. Die Reaktionen darauf sind gemischt. 

von
Johanna Senn

Bauch, Peine, Po – das sind die gängigen Körperstellen, die mit Shapewear gerne geformt werden. Schon länger nimmt sich Kim Kardashians Unterwäsche- und Shapewear-Marke Skims diesen Körperzonen an. In der neuen «Barely There»-Kollektion von Skims gibt es jetzt neu Arm Shaper im Sortiment: Shapewear für, ja, die Arme. 

«Für alle Stellen am Arm, die du nicht zeigen willst»

«Vergiss die Arme nicht», heisst es zum Instagram-Post zu den Arm Shapern. «Die neue ‹Barely There›-Kollektion ist innovativ und deckt deine speziellen Styling- und Glättungsbedürfnisse ab», schreibt Skims auf Instagram.

Das Stück sieht aus wie ein Mini-Bolero, der mit seinem festem Stoff die Arme formen soll. In einem Clip auf Instagram erklärt Kim selbst: «Das Stück funktioniert für all die Stellen am Arm, die du nicht zeigen willst.» Sie trägt das Piece unter einem Bodysuit, greift sich an den Oberarm und meint: «Wenn du diesen Hügel am Arm nicht magst, und das lieber flach möchtest – dafür ist diese Arm-Shapewear da.»

«Bis vor Kurzem war ich nicht unsicher»

Die Reaktionen zum neuen Stück sind gemischt. Die einen sind begeistert und geben ihrer Freude mit Herz- und Herzli-Augen-Emojis Ausdruck. Die Fans schreiben: «Wunderschön» und «Super». «Das ist so genial! So viele sind unsicher, wegen überschüssiger Haut durch Gewichtsverlust, oder wollen einfach diesen Look. Du denkst wirklich an alles.»

Andere finden aber, dass Kim mit ihrer Shapewear nur neue Unsicherheiten bei Frauen auslöst und eine neue vermeintliche Problemzone aufzeigt: «Ich war nicht unsicher wegen meiner Arme bis gerade eben», schreibt zum Beispiel eine Userin.

Hol dir den Lifestyle-Push!

Dich interessieren die schönen Dinge des Lebens? Mit dem Lifestyle-Push verpasst du nichts mehr rund um Reisen, Mode und Beauty. Dazu gibts Updates über die neusten Trends aus Food, Wohnen sowie Fitness und Gesundheit.


So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe unten rechts auf «Cockpit», dann aufs «Einstellungen»-Zahnrad und schliesslich auf «Push-Mitteilungen». Beim Punkt «Themen» tippst du «Lifestyle» an – schon läufts.

Shapewear für die Arme – kein Novum

Kim Kardashian erklärt in ihrem Video auf Instagram selbst: «Ich habe noch nie Shapewear für die Arme gefunden, ich bin verrückt danach.» Dabei ist formende Wäsche für die Arme gar nicht so neu. Zum Beispiel von Spanx oder Victoria’s Secret gibt es Shapewear für die Arme schon länger.

Kims Arm Shaper sind ab dem 12. April für Fr. 52.90 verfügbar. Es gibt sie in der Grösse XS bis 4 XL. Da ihre Pieces regelmässig ausverkauft sind, lohnt es sich, sich dafür auf die Warteliste setzen zu lassen. 

Geht das zu weit mit der Shapewear? Was sagst du zu der Arm-formenden Unterwäsche?

Deine Meinung

9 Kommentare