Fotoshooting: Kim lässt sich den Po panieren
Publiziert

FotoshootingKim lässt sich den Po panieren

Von nichts kommt nichts: Um ihr Hinterteil perfekt in Szene zu setzen, holt sich Kim Kardashian in Thailand tatkräftige Unterstützung.

von
ink

Um beim Fotoshooting am thailändischen Strand eine gute Figur zu machen, scheut sich Kim Kardashian nicht davor, auch Mutter Natur als Requisite zu missbrauchen. Ein knapper Gold-Bikini ist ja auch noch nicht genug des Guten.

Mit den Worten «Macht mir Sand auf den Hintern» beordert Kanye Wests Ehefrau deshalb ihre Assistenten, ihre berühmte Kehrseite ins rechte Licht zu rücken. Ein Traumjob!

Deine Meinung