Schänis SG  - Kind (9) auf Trottinett kracht beim Überqueren eines Zebrastreifens in Auto
Publiziert

Schänis SG Kind (9) auf Trottinett kracht beim Überqueren eines Zebrastreifens in Auto

Am Sonntagabend kam es in der Nähe vom Schulhaus Oberdorf in Schänis SG zu einem Unfall.

von
Jeremias Büchel
1 / 3
Auf diesem Fussgängerstreifen kam es am Sonntagabend zur Kollision. 

Auf diesem Fussgängerstreifen kam es am Sonntagabend zur Kollision.

Kapo SG
Ein Neunjähriger überquerte den Zebrastreifen auf einem Trottinett. 

Ein Neunjähriger überquerte den Zebrastreifen auf einem Trottinett.

Kapo SG
Dort prallte er in ein Auto. 

Dort prallte er in ein Auto.

Kapo SG

Ein 55-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto in Schänis SG im Ortsteil Oberdorf Richtung Zielgelbrücke. Auf der Gegenspur herrschte auf der Höhe eines Fussgängerstreifens Kolonnenverkehr und die Fahrzeuge standen still, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Montag mitteilte. Ein Neunjähriger fuhr mit seinem Trottinett über den Fussgängerweg zwischen den stillstehenden Autos hindurch.

Gleichzeitig fuhr das Auto des 55-Jährigen über den Fussgängerstreifen. Folglich kollidierte der Neunjährige mit seinem Trottinett mit der linken Seite des Autos. Er stürzte zu Boden und verletze sich dabei leicht. Der Rettungsdienst fuhr den Neunjährigen ins Spital. Es entstand Schaden von mehreren hundert Franken.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

Deine Meinung