Aegerten BE - 7-jähriger Bub auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst
Publiziert

Aegerten BE7-jähriger Bub auf Fussgängerstreifen von Auto erfasst

Bei einer Kollision mit einem Auto wurde in Aegerten BE am Dienstag ein Kind verletzt. Der Knabe musste mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden.

1 / 2
Der Unfall ereignete sich auf der Bielerstrasse, kurz nach der Verzweigung mit der Schulstrasse / Schwadernaustrasse.

Der Unfall ereignete sich auf der Bielerstrasse, kurz nach der Verzweigung mit der Schulstrasse / Schwadernaustrasse.

Google Maps
Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Kapo Bern

Auf der Bielerstrasse in Aegerten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall. Kurz nach der Verzweigung mit der Schulstrasse/Schwadernaustrasse wurde im Baustellenbereich beim dortigen Fussgängerstreifen ein Kind von einem Auto erfasst.

Der siebenjährige Knabe wurde beim Unfall verletzt und musste nach der Erstversorgung vor Ort durch ein Ambulanzteam ins Spital gebracht werden, wie die Berner Kantonspolizei mitteilt.

Die Kapo hat Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 32 324 85 31 zu melden.

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg und Solothurn blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(sul)

Deine Meinung