Kind stürzte aus Fenster
Aktualisiert

Kind stürzte aus Fenster

Ein siebenjähriger Knabe hat am Sonntag beim Spielen auf dem Fenstersims in einer Wohnung in Bischofszell das Gleichgewicht verloren.

Das Kind stürzte rund drei Meter in die Tiefe, wo es auf dem Boden aufprallte und sich unbestimmte Verletzungen zuzog. Nachdem ein Ambu-

lanzteam den Siebenjährigen versorgt hatte, brachte ihn die Rettungsflugwacht per Helikopter ins Kantonsspital St.Gallen.

Deine Meinung