Aktualisiert 16.02.2004 22:58

Kind verursacht Dachstockbrand

Weil ein Kind unvorsichtig mit einem offenen Feuer umging, brannte der Dachstock eines Mehrfamilienhauses in Biel-Madretsch aus.

Dies ergaben die Untersuchungen der Polizei. Das Feuer war am 10. Februar kurz nach 19 Uhr ausgebrochen (20 Minuten berichtete).

Der Brand weitete sich schnell auf zwei benachbarte Liegenschaften aus. 20 Personen mussten evakuiert werden. Es entstand ein beträchtlicher Sachschaden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.