07.01.2020 15:56

Milwaukee (USA)Kinder werfen Schneebälle und werden angeschossen

Die Polizei von Milwaukee sucht nach dem Fahrer eines weissen Toyota. Er verletzte zwei Minderjährige durch Schüsse.

von
fss
1 / 8
Zwei Kinder wurden aufgrund ihrer Schneebälle von einer noch unbekannten Täterschaft angeschossen.

Zwei Kinder wurden aufgrund ihrer Schneebälle von einer noch unbekannten Täterschaft angeschossen.

Screenshot Fox 6
Der Vorfall ereignete sich in Milwaukee, einer Stadt im US-Bundesstaat Wisconsin.

Der Vorfall ereignete sich in Milwaukee, einer Stadt im US-Bundesstaat Wisconsin.

Google Streetview
Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines weissen Toyota.

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines weissen Toyota.

Screenshot Fox6

Zwei Kinder im Alter von 12 und 13 Jahren wurden am Samstag in Milwaukee, Wisconsin, von einer unbekannten Täterschaft angeschossen. Wie die Polizei mitteilt, hatten die beiden als Teil einer Teenie-Gruppe zuvor Schneebälle auf fahrende Autos geworfen.

Einer der Schneebälle traf einen weissen Toyota. Das passte dem Fahrer des Wagens gar nicht. Er schoss auf die Teenager-Gruppe. Dabei wurden das 12-jährige Mädchen und der 13-jährige Bub getroffen und mussten ins Spital gebracht worden.

Die Polizei schreibt auf Twitter, dass die Verletzungen zum Glück nicht lebensbedrohlich seien. Die Polizei bittet die Öffentlichkeit um ihre Mithilfe. Bislang gibt es keine genaue Beschreibung des mutmasslichen Täters.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.