Aktualisiert 02.01.2012 19:11

Hildisrieden LU

Kinderlok-Dieb wurde gefasst

Ein 25-jähriger Lagerist hat wohl von einer eigenen kleinen Eisenbahn­anlage geträumt und sich ­deswegen das dafür benötigte Material zusammengestohlen.

Geschnappt wurde der Dieb, nachdem er aus einem Miniatureisenbahn-Park im Wallis eine Dampflokomotive und einen Triebwagen im geschätzten Wert von über 350 000 Franken gestohlen hatte. Wie der «Blick» weiter berichtete, fand die Luzerner Polizei das Depot für die gestohlenen Loks und Teile in Hildisrieden. Nun sind Polizisten seit Tagen damit beschäftigt, das Diebesgut zu inventarisieren. Der 25-Jährige wurde bei seinem Tun von einem Komplizen unterstützt. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.