Kinderwagen von Zug erfasst - 1-jähriger tot
Aktualisiert

Kinderwagen von Zug erfasst - 1-jähriger tot

Ein einjähriger Knabe ist im Bahnhof Sissach im Baselbiet im Kinderwagen von einem Zug erfasst und getötet worden.

Der von der Mutter des Kleinkinds geführte Kinderwagen geriet bei der Durchfahrt eines Güterzugs aus noch nicht geklärten Gründen mit einem Güterwagen in Berührung und wurde mehrere Meter mitgeschleppt, wie die Kantonspolizei Basel-Landschaft mitteilte.

Der Knabe wurde dabei aus dem Kinderwagen auf den Perron geschleudert und erlag seinen Verletzungen noch am Unglücksort.

Der Bahnbetrieb wurde gemäss Polizei nach dem Unfall um 18.45 Uhr für rund drei Stunden stark beeinträchtigt. Im Einsatz standen die SBB, die Sanität, die Stützpunkt-Feuerwehr Sissach sowie die Polizei Basel-Landschaft.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs hat die Polizei Basel- Landschaft in Zusammenarbeit mit dem Statthalteramt Sissach eine Untersuchung eingeleitet. Augenzeugen werden gesucht.

(Quelle: SDA/AP)

Deine Meinung