Aktualisiert 15.12.2010 19:50

BaselKirche gegen Münster-Kunsti

Im nächsten Winter soll eine Eislaufbahn den Münsterplatz beleben. Ein entsprechendes Gesuch liegt seit Samstag bei der Allmendverwaltung auf.

von
lua
Statt auf der Eisbahn im Kunstmuseum-Innenhof sollte man schon bald auf dem Münsterplatz Schlittschuh laufen können. Hier wäre Platz für die neue Eisbahn. (Foto: jd)

Statt auf der Eisbahn im Kunstmuseum-Innenhof sollte man schon bald auf dem Münsterplatz Schlittschuh laufen können. Hier wäre Platz für die neue Eisbahn. (Foto: jd)

Bereits regt sich Widerstand gegen das Projekt, wie das «DRS Regionaljournal» berichtete. «Wir wollen keine Eisbahn so nahe beim Münster», sagt Roger Thiriet, Sprecher der reformierten Kirche Basel-Stadt. «Der Lärm stört die Veranstaltungen im Münster. Zudem befürchten wir, dass die hochkarätige Bausubstanz beschädigt werden könnte», so Thiriet. Deswegen werde die Kirche Einsprache erheben und habe dem Veranstalter bereits einen Brief geschrieben. Wegen Stadtlauf und Museumsnacht muss die 360-m2-Bahn vom Rollerhof zur Münster-Galluspforte verschoben werden. «Ich werde bald mit der Kirche das Gespräch suchen», sagt Veranstalter Beat Leuppi. (lua/20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.