Auf Dach gestiegen: Kirchen-Kletterer ist wieder am Boden
Aktualisiert

Auf Dach gestiegenKirchen-Kletterer ist wieder am Boden

Kurz nach 16 Uhr ist ein Verwirrter auf das Dach der Clara-Kirche gestiegen. Der Feuerwehr ist es gelungen, den Mann vom Dach zu holen.

von
kub

Der Mann muss verzweifelt gewesen sein: Der Fall ähnelt dem des Basler Ziegelwerfers im Mai dieses Jahres. Um ca. 16.15 Uhr ist ein irakischer Asylbewerber auf das Dach der Clarakirche gestiegen. Der rund 30-jährige Mann stand in höchstgefährlicher Position auf dem Dachfirst etwa 25 Meter über dem Boden und hielt sich lediglich am Kreuz fest. Einem Mitglied der Verhandlungsgruppe der Polizei gelang es vom Korb des Hubretters der Berufsfeuerwehr aus, den Mann nach rund einer Stunde zum Aufgeben seiner Aktion zu überreden.

Über die Beweggründe des Mannes können noch keine Angaben gemacht werden. Er wurde zu einer ersten Einvernahme unter Beizug des Notfallpsychiaters nach der Bezirkswache Clara gebracht.

Die Rettungsaktion wurde von zahlreichen Schaulustigen verfolgt. Im Einsatz standen rund 40 Angehörige von Polizei, Berufsfeuerwehr und Sanität sowie der Basler Verkehrsbetriebe.

Ziegelwerfer

Video: Leserreporter

ziegelwerfer 2

Video: Leserreporter

Werden Sie Leser-Reporter!

2020, Orange-Kunden an 079 375 87 39.

Für einen Abdruck in der Zeitung gibts bis zu 100 Franken Prämie!

Auch via iPhone und Web-Upload können Sie die Beiträge schicken. Wie es geht, erfahren Sie

Deine Meinung