Aktualisiert 23.10.2003 20:39

Klage gegen «Ghettopoly» – Copyright verletzt?

«Glückwunsch – Du hast deine gesamte Nachbarschaft von Crack abhängig gemacht – kassiere 50 Dollar», heisst es auf einer Ereigniskarte der Gesellschaftsspiels «Ghettopoly». Die Gemeinschaft der Schwarzen in den USA hat keinen Sinn für derartigen Humor. Die Firma Hasbro Inc., die die Rechte am Brettspiel «Monopoly» hält, auch nicht. Sie hat die «Ghettopoly»-Macher wegen Verletzung des Copyrights verklagt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.