Aktualisiert 04.08.2004 21:24

Klagen gegen SAir-Manager

Der Kollaps der Swissair wird zu strafrechtlichen Klagen gegen SAirGroup-Verantwortliche führen.

Das bestätigte die Bezirksanwaltschaft Zürich gegenüber der «Finanz und Wirtschaft».

Untersucht wird unter anderem eine Millionen-Abgangsentschädigung für einen Manager von Swissôtel und grössere Beträge, die noch kurz vor dem Grounding ausbezahlt wurden. Der Hauptvorwurf bleibt aber Urkundenfälschung und ungetreue Geschäftsführung.

Weil das Verfahren nicht öffentlich ist, sind die Namen der möglichen Angeklagten noch nicht bekannt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.