Formel 1: Klien testet den Spyker

Aktualisiert

Formel 1Klien testet den Spyker

Christian Klien darf sich Hoffnungen machen, in der Formel 1 wieder Rennen bestreiten zu können.

Der Vorarlberger, als Test- und Ersatzfahrer in Diensten von Honda, wird als erster Anwärter auf die Nachfolge des entlassenen Holländers Christijan Albers im Spyker-Team gehandelt.

Der in Diepoldsau SG wohnende Klien wird heute (Donnerstag) erstmals im orangen Auto des holländisch-britischen Rennstalls im Zuge der Testfahrten auf dem Grand-Prix-Rundkurs in Francorchamps (Be) Platz nehmen.

Klien bestritt in den vergangenen drei Jahren für Jaguar (2004) und Red Bull (2005, 2006) 46 Grands Prix. Das Bestergebnis lieferte der 24-Jährige mit Rang 5 beim Saisonfinale 2005 in Schanghai ab.

(si)

Deine Meinung