Klimaanlage im Bus: Eine Wohltat
Aktualisiert

Klimaanlage im Bus: Eine Wohltat

Die Freude stand Daniel Locher ins Gesicht geschrieben: Der Chauffeur bestritt gestern die erste Kursfahrt des neuen klimatisierten Gasbusses von Bernmobil.

Zuvor war der Bus erst für Teilstrecken eingesetzt worden. «Ich bin positiv überrascht», sagt Locher. «Obwohl die Klimaanlage einige PS wegnimmt, läuft der Bus gut – und er ist schön kühl.»

Darüber freuen sich vor allem auch die Fahrgäste. «Es ist äusserst angenehm und ein deutlicher Unterschied zu den anderen Bussen», sagt ein Passagier. Ein anderer lobt die zusätzliche Beinfreiheit.

Bei der gestrigen Jungfernfahrt machten sich unter Lochers Arbeitskollegen bereits erste Neider bemerkbar. Diese müssen aber zuerst eine Umschulung machen. «Bis alle 400 die Fahrerausbildung absolviert haben, ist es wieder Winter», schmunzelt Locher.

(sab)

Deine Meinung