Klinik-Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Aktualisiert

Klinik-Einbrecher auf frischer Tat ertappt

Die Leiterin der Klinik Marienfried in Niederuzwil hat gestern Morgen einen 35-jährigen Einbrecher auf frischer Tat ertappt.

Der drogensüchtige Mann hatte die Klinik durch den Haupteingang betreten und auf der Suche nach Geld die Türe zum Verwaltungsbüro aufgebrochen. Dort wurde er von der Leiterin entdeckt; sofort ergriff er die Flucht durch das Fenster. Der Einbrecher konnte aber kurz darauf gefasst werden.

Deine Meinung