Fussball: Klinsmann geht nach Kanada
Aktualisiert

FussballKlinsmann geht nach Kanada

Jürgen Klinsmann zieht es nach Kanada. Als Berater wird der ehemalige Bundestrainer mit seinem Unternehmen SoccerSolutions künftig dabei helfen, die Infrastruktur des FC Toronto neu zu organisieren, wie der strauchelnde Verein am Mittwoch bekannt gab.

Dabei werde Klinsmann eng mit Interim-Sportdirektor Earl Cochrane und dessen Stellvertreter Jim Brennan zusammenarbeiten, hiess es weiter.

Der heute 46-jährige Klinsmann erlangte vor allem als Nationalspieler und Stürmerstar verschiedener Vereine Bekanntheit. Während seiner Karriere erzielte er mehr als 274 Tore. Als Bundestrainer erreichte er mit der deutschen Nationalelf bei der WM 2006 den dritten Platz. Nach einem Intermezzo als Trainer des FC Bayern München arbeitete er unter anderem bei dem US-Major-Leage-Verein Los Angeles Galaxy. (dapd)

Deine Meinung