Youtube-Hit: Klippen-Springer landet beinahe auf Weissem Hai
Aktualisiert

Youtube-HitKlippen-Springer landet beinahe auf Weissem Hai

Was für ein Schock für Terry Tufferson: Er springt ins Meer - plötzlich taucht ein Hai vor ihm auf. An der Echtheit des Videos wird allerdings gezweifelt.

von
dia

Ein unglaubliches Video sorgt auf Youtube für Aufsehen. Terry Tufferson, ein australischer Klippenspringer, springt in Sydney von einem Felsen ins Meer. Als er wieder auftaucht, rufen seine Freunde von oben: «Shark, shark!» Und tatsächlich: Als Tufferson nochmals abtaucht, schwimmt ihm ein Weisser Hai entgegen. Die ganze Szene wird von der GoPro-Kamera des Klippenspringers festgehalten.

Innerhalb von 24 Stunden ist das Video über vier Millionen Mal auf der Video-Plattform Youtube angeklickt worden. Doch über die Echtheit des Videos scheiden sich die Geister. Einige User sprechen von einer einmaligen Aufnahme, andere vermuten hinter der Aktion einen gelungenen Werbegag des Kameraherstellers GoPro.

Deine Meinung