Muskel gerissen: Klitschkos Out vor dem WM-Kampf
Aktualisiert

Muskel gerissenKlitschkos Out vor dem WM-Kampf

Box-Champion Wladimir Klitschko wird am Samstag in Mannheim nicht zum geplanten WM-Kampf gegen den Briten Dereck Chisora antreten.

Muskelfaserriss - aber nicht im eindrücklichen Oberarm, sondern im Bauch.

Muskelfaserriss - aber nicht im eindrücklichen Oberarm, sondern im Bauch.

Der Schwergewichts-Weltmeister der Verbände IBF, WBO und IBO erlitt im Training einen Muskelfaserriss in der Bauchgegend. Der Ukrainer mit Wohnsitz in Deutschland muss mit einer sechswöchigen Pause rechnen.

(si)

Deine Meinung