Söldner-Check: Klose lässt ManCitys Titelträume platzen
Publiziert

Söldner-CheckKlose lässt ManCitys Titelträume platzen

Ein Remis, das sich wie ein Sieg anfühlt: Timm Klose ist der überragende Spieler bei Norwichs Nullnummer gegen Manchester City.

Der Schweizer Verteidiger Timm Klose blieb beim 0:0 gegen Manchester City im siebten Einsatz mit Norwich City erstmals ohne Gegentor. Auf den ersten Sieg wartet Klose nach seinem Transfer Mitte Januar von Wolfsburg weiterhin. Norwich belegt acht Runden vor Schluss einen Abstiegsplatz, hat aber wie Sunderland (über dem Strich) 25 Punkte auf dem Konto.

Klose hielt prominente Namen in Schach: Manchester City stürmte mit Sergio Agüero, Raheem Sterling, David Silva und Jesús Navas. Damit dürfte das Titelrennen für die Citizens gelaufen sein. Neun Punkte fehlen auf Leader Leicester.

Weniger erfreulich verlief das Wochenende für Xherdan Shaqiri. Im Heimspiel gegen Southampton schied er nach einer halben Stunde mit einer Oberschenkel-Zerrung aus – zu diesem Zeitpunkt lag Stocke bereits 0:2 hinten. Am Ende stand es 1:2.

Wie sich die anderen Söldner am Wochenende präsentierten, erfahren Sie in der Infografik oben oder unter diesem " target="_blank">Link. (20 Minuten)

Wie sich die anderen Söldner am Wochenende präsentierten, erfahren Sie in der Infografik oben oder unter diesem " target="_blank">Link. (20 Minuten)

Deine Meinung