Aktualisiert

Virtual National LeagueKloten Flyers das Mass aller Dinge?

Am kommenden Wochenende steht der dritte Spieltag der Virtual National League an. Die Kloten Flyers sind auf dem besten Weg, Qualifikationssieger zu werden. Doch die Verfolger lauern. Und: Für die Zuschauer gibt es etwas zu gewinnen.

von
mon

Nach zwei Spieltagen führen die Flieger die Tabelle mit 47 Punkten aus 17 Spielen deutlich an. Die Verfolger, allen voran die Lakers, liegen bereits zehn und mehr Punkte zurück. Allerdings trennen gerade mal neun Zähler die Plätze zwei bis sieben. Abgeschlagen auf dem letzten Playoff-Platz ist der EV Zug. Die Innerschweizer konnten sich bisher nur 21 Punkte erspielen. Immerhin sind das 21 Punkte mehr als das Schlusslicht, die SCL Tigers warten nämlich immer noch auf ihre ersten Zähler.

Die Virtual National League geht über fünf Spieltage in der Qualifikation. An einem sechsten Event werden im März die kompletten Playoffs durchgespielt.

Für Zuschauer gibt es am Event vom Samstag, 12. Dezember, ein «Goodie»: Die ersten zehn Besucher nach 16 Uhr erhalten ein EA-Sports-NHL-2010-Game geschenkt. Gespielt wird in der Lounge & Gallery in Zug, Anpfiff ist um 11 Uhr.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.