1. Mai-Chaos: Kloten platzt aus allen Nähten
Aktualisiert

1. Mai-ChaosKloten platzt aus allen Nähten

Wegen dem 1. Mai kaufen Unzählige ausserhalb der Stadt Zürich ein. Am Flughafen Kloten führte dies zu Chaos - in den Läden und im Parkhaus.

Die Migros am Flughafen war am 1. Mai total überfüllt. Die Leute weichen wegen dem 1. Mai in Orte ausserhalb von Zürich aus. An den Kassen und in der Parkgarage bildeten sich lange Schlangen. (Bild: Lese-Reporter S. H.)

Die Migros am Flughafen war am 1. Mai total überfüllt. Die Leute weichen wegen dem 1. Mai in Orte ausserhalb von Zürich aus. An den Kassen und in der Parkgarage bildeten sich lange Schlangen. (Bild: Lese-Reporter S. H.)

Lese-Reporter S. H. schreibt aus seinem Auto: «1. Mai: Riesiges Chaos am Flughafen Zürich.» Seine Bilder beweisen, dass die Läden im Flughafen total überfüllt sein müssen. Laut Habli stehen die Kunden in der Migros in langen Schlangen und müssen viel Geduld haben.

Am chaotischsten sei es aber im Parkhaus. «Es war zeitweise lahmgelegt», so H. Während etwa einer Stunde habe sich die Barriere nicht geöffnet. Das ganze Parkhaus sei verstopft gewesen, alle hätten gehupt.

Weder bei Airport-Parking noch bei der Migros Pressestelle war am Samstag jemand für eine Stellungnahme erreichbar.

Deine Meinung