Samu's Slapshot: «Kloten und Bern sollten die Trainer tauschen»
Aktualisiert

Samu's Slapshot«Kloten und Bern sollten die Trainer tauschen»

Morgan Samuelsson nimmt kein Blatt vor den Mund. Der frühere Meisterschütze der ZSC Lions, Ex-Trainer und heutige Teleclub-Experte analysiert Eishockey für 20 Minuten.

von
hua

Zwar finden an diesem Wochenende in der National League A wegen der Nati-Pause keine Partien statt, das heisst aber nicht, dass unser Experte Morgan Samuelsson keine Meinung parat hat. Zuerst freut sich der Schwede auf den Auftritt der Nati am Slovakia Cup und sieht dabei am liebsten Yannick-Lennart Albrecht von den SCL Tigers zu: «Er macht die Drecksarbeit, er ist bereit, seinen Preis zu zahlen und die Tore zu schiessen.»

Doch kaum hat Samuelsson genügend von Albrecht geschwärmt, kommt er auf die spannende Konstellation in der NLA von nächster Woche zu sprechen. Wiederum legt er seinen Fokus auf die Sorgenkinder Kloten und SC Bern. «Das tönt vielleicht doof, aber diese Teams sollten jetzt sogleich die Trainer tauschen.» Wie bitte? Ja, Sie haben richtig gehört. Samuelsson meint, Sean Simpson würde perfekt zum reichen und charismatischen, ja fast schon arroganten SCB passen. Und Lars Leuenberger könnte in Kloten etwas bewirken, denn er wolle mit jungen Leuten arbeiten.

Deine Meinung