Knapp weniger Beton

Aktualisiert

Knapp weniger Beton

Die Schweizer Zementindustrie hat 2006 den Mehrjahresrekord des Vorjahres beinahe wieder erreicht.

Im Inland wurden 4,231 Millionen Tonnen Zement geliefert, 0,9 Prozent weniger als 2005: Damals waren die Zementlieferungen mit 4,268 Millionen Tonnen auf den höchsten Stand seit 1994 geklettert. Dies teilte der Verband der Schweizerischen Zementindustrie mit. Vor allem die Lieferungen an die Neat haben abgenommen.

Deine Meinung