Knast-Statistik: USA schlägt eigenen Weltrekord

Aktualisiert

Knast-Statistik: USA schlägt eigenen Weltrekord

Die USA haben gemessen an der Zahl der Einwohner die höchste Gefangenenzahl weltweit. Ende 2006 sassen in den USA mehr als 2,25 Millionen Menschen im Gefängnis, so viele wie nie zuvor.

Dies berichtete die Menschenrechtsorganisation Human Right Watch (HRW) am Mittwoch (Ortszeit) in Washington. HRW berief sich auf das Statistikbüro des US-Justizministeriums.

Damit sind von 100 000 Einwohnern in den USA 751 hinter Gittern. Dies seien deutlich mehr als etwa in Libyen (217), im Iran (212) oder in China (119).

«Die USA sind die führende Gefängnisnation der Welt», sagte HRW- Vertreter David Fathi. In den vergangenen 30 Jahren sei die Zahl der Häftlinge in US-Gefängnissen um 500 Prozent gestiegen. (sda)

Deine Meinung