Aktualisiert

Knast wegen gefälschter Uhr

Ein Belgier muss für sechs Monate ins Gefängnis, weil er eine gefälschte Rolex am Handgelenk trug.

Gemäss Medienberichten hatten Vertreter der Luxus-Uhrenfirma den 33-jährigen Gunther R. mit dem falschen Chronometer erwischt und dies den Behörden gemeldet. Das Gericht in Dendermonde ist nun zur Auffassung gelangt, dass Gunther R. wissentlich eine gefälschte Uhr gekauft hatte. Der Mann muss nicht nur hinter Gitter, sondern auch noch 1600 Franken Busse zahlen.

Deine Meinung