Aktualisiert 03.12.2006 19:39

Knatsch auf der Autobahn

Ein Autofahrer konnte am Samstag den Lenker eines dunklen Kleinwagens bei der Auffahrt auf die A12 nicht einfädeln lassen.

Da wurde dieser fuchsteufelswild und fuhr halsbrecherisch hinter dem anderen her. An der nächsten Ausfahrt hielten beide Fahrer an und diskutierten. Plötzlich sprühte der Fahrer des dunklen Wagens dem anderen Lenker eine Substanz ins Gesicht und machte sich aus dem Staub. Das Opfer musste ins Spital.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.