«Zugabe»: Knopf eingerastet, Tram hört nicht auf zu bimmeln
Publiziert

«Zugabe»Knopf eingerastet, Tram hört nicht auf zu bimmeln

Die Klingel eines Basler Trams hörte am Wochenende nicht mehr auf zu läuten. Für die Zuschauer an der Station war es ein richtiges Spektakel.

von
daf

Was tun, wenn die Tramklingel einfach weiter bimmelt? (Video: Leser-Reporter)

Am Ende waren Applaus und «Zugabe!»-Rufe zu hören. Das Nachtleben war am späten Freitagabend in vollem Gang, als ein Tramchauffeur zum unverhofften Partykönig an der Basler Heuwaage aufstieg. Die Klingel seines Trams der Linie 6 hörte nicht mehr auf zu läuten. Dies war weiträumig zu hören und der Tramführer wurde mit jeder Sekunde sichtlich nervöser, wie das Video eines Augenzeugen zeigt.

Wieso die Tramklingel nonstop bimmelte, ist nicht abschliessend geklärt. Das unruhige Gestikulieren des Chauffeurs in seiner Kabine legt die Vermutung nahe, dass der Betätigungsknopf klemmte. Zwischenzeitlich löste sich dieser offenbar wieder, die Klingel verstummte und die Passanten applaudierten amüsiert.

Flucht nach vorn

Keine zwei Minuten später ging für den Tramführer das Theater laut den Schilderungen des Leser-Reporters aber wieder von vorne los, und er sah nur noch eine Möglichkeit: Er ergriff mit seinem Tram bimmelnd und unter «Zugabe!»-Rufen die Flucht nach vorn zur nächsten Haltestelle.

Deine Meinung